Kompetenz-Zentrum für EMS-Training und Biophysikalisches Gefäßtraining
Kompetenz-Zentrum für EMS-Training und Biophysikalisches Gefäßtraining

Brauche ich zusätzliche Vitamine?

Vitamine sind gesund und lebenswichtig, das ist allseits bekannt. Wie viele wir davon brauchen, da gehen die Meinungen auseinander. Deshalb schauen wir uns einmal die Fakten an, dann kann man sich gut seine eigene Meinung bilden.

 

Fakt 1: In Deutschland und in unseren Nachbarländern sind Vitaminmangelerkrankungen selten. Unsere Lebensmittel sind - abgesehen von Fertigprodukten, Fastfood und einer ganzen Reihe fragwürdiger Inhalts- und Zusatzstoffe - sehr gut, gesund und vitaminreich. Wenn ich mich bewußt ernähre, auf frische und gesunde Zutaten achte, brauche ich keine Angst vor Mangelerscheinungen zu haben. Lediglich bei Vitamin D kommt es sehr häufig zu Unterversorgungen, insbesondere im Winter.

 

Fakt 2: 1992 haben amerikanische Forscher in fast 200 Studien festgestellt, dass die Gabe von hoch dosierten Vitaminen einer Vielzahl von Erkrankungen vorbeugen kann, wie z.B. Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Osteoporose. Das Risiko konnte um bis zu 50% gesenkt werden. Auch Alterungsprozesse konnten verlangsamt werden.

 

 

Die Frage müsste also lauten:

 

1. Brauche ich zusätzliche Vitamine um einen Mangel auszugleichen?

2. Brauche ich zusätzliche Vitamine um eine präventive Wirkung in Bezug auf verschiedene Krankheiten oder Alterungsprozesse zu erhalten.

 

Frage 1 kann man im europäischen Raum ganz klar mit "nein" beantworten. In einer gesunden und ausgewogenen Ernährung stecken genug Vitamine.

 

Bei Frage 2 sollte man sich dann doch etwas näher mit verschiedenen Studien der orthomolekularen Medizin (Nährstoffmedizin) befassen. Dieser Medizinzweig ist in Deutschland wenig ausgeprägt und das Wissen der Ärzte und auch Apotheker ist hier sehr lückenhaft. Anders in den USA, wo die Vitaminforschung seit den 90er eine regelrechte Vitaminwelle ausgelöst hat. Die Nährstoffmedizin setzt dort schon seit 20 Jahren Vitamine erfolgreich in der präventiven Medizin ein um verschiedenen Krankheiten vorzubeugen. Lese hierzu noch einmal meinen Newsletter vom Januar über Vitamin B9 - Folsäure. Folsäure senkt das Arterioskleroserisiko und damit das Herzinfarktrisiko besser als es die meisten Medikamente tun. Natürlich sind Vitamine keine Medikamente, die z.B. durch Krebs geschädigte Zellen wieder heilen können. Aber Vitamine sind u.a. freie Radikalfänger (C, E, und Karotinoide, vor allem aber auch OPC), die die Schädigung der Zellen durch den Angriff von freien Radikalen schützen. Und dieser Schutz sollte so früh wie möglich beginnen und nicht erst dann, wenn die Zellen schon einmal geschädigt sind. Durch Umweltweinflüsse und unsere Lebensweise (Nikotin, Alkohol, Fastfood, Stress...) sind die Belastungen durch freie Radikale dramatisch angestiegen.

 

Die Menge der in unseren Lebensmitteln vorhandenen Vitamine reicht zur Vorbeugung von verschiedenen Erkrankungen (Herzinfarkt, Osteoporose, Krebs, Alzheimer, Parkinson,...) bei weitem nicht aus. Auch Vitaminpräparate aus dem Supermarkt sind hier nicht ausreichend. Diese sind ausgelegt um einem Mangel vorzubeugen oder auszugleichen. In Deutschland gelten Vitamine, die über die 3fache Dosierung der DGE Empfehlung hinausgehen, als Medikament und müssen in Apotheken - meist zu hohen Preisen - verkauft werden. Hochdosierte Vitaminpräparate kann man kostengünstiger im benachbarten Ausland kaufen. Nur damit kann man die gewünschte Präventionswirkung erzielen. Natürlich muss man auf die Dosierung achten. Nicht alle Produkte sind ausreichend hoch dosiert, manche hingegen sind für verschiedene Gruppen zu hoch dosiert. Besser also einen Experten fragen. Wenn Du einen Apotheker kennst, der sich in der orthomolekularen Medizin auskennt, ist das ein guter Ansprechpartner. Der kann auch hochdosierte Vitamine im Ausland bestellen. Am besten nimmt man Multivitamin Präparate, da fast alle Vitamine ihre Wirkung erst in Kombination mit anderen richtig entfalten können.

 

Wenn Du Empfehlungen zu Vitaminen wünschst oder auch Einkauftipps haben möchtest, kann ich wie immer gern behilflich sein. Dies ersetzt natürlich keine medizinische Beratung.

 

Trotz allem - eine gesunde Ernährung kann nicht durch eine Pille ersetzt werden!

 

 

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Öffnungszeiten

Silverster 10-13 Uhr

Mo/Di:

9-15 Uhr und 17-21 Uhr

Mi: 9-15 Uhr

Do:  9-13 Uhr und 17-21 Uhr

Fr: 9 - 18 Uhr

Sa/So: 10-13 Uhr 

mehr

Gruppentermine Rehasport

 EMS Vital Lounge

Gunnar Schäfer 
Luxemburger Str. 162
54294 Trier

Telefon: +49 651 9983590

Mobil: +49 173 5690168

Mein Spezialtraining für Windsurfer erscheint regelmäßig in der Surf - Europas größtes Magazin für Windsurfer

weiter lesen....

Bis zu 12 kg in 4 Wochen abnehmen?

Lipocrusher ist ein vermen-

tiertes

Weizen-vollkorn-

produkt, welches Sie zur schnellen Gewichts-

reduktion ohne Jojo-Effekt vorübergehend einsetzen können. Lipocrusher erhalten Sie exklusiv in der Region nur bei mir! Bestellen Sie telefonisch oder dirket online.